Tapalpa, Jalisco

México

info@LaCasaDeLasEstrellas.com


Willkommen / Haus und Preise / Hausfotos / Anreise

Tapalpa und Aktivitaeten / Tapalpafotos / Kontakt und weitere Info


Generelle Information über Tapalpa

Tapalpa liegt in einer Höhe von ca. 2060 m in der schönen Sierra de Tapalpa, die zur Sierra Madre gehört. Der nächste Flughafen ist in Guadalajara. Von Guadalajara aus erreicht man Tapalpa in nur etwa 1 1/2 Autostunden, in südlicher Richtung. Auch die Pazifische Küste (Colima, Tecoman) ist nur etwa zwei Autostunden von Tapalpa entfernt.

Kiefernwälder und weite Täler mit Wiesen dominieren die Landschaft.
Haupteinnahmequellen der Tapalpeños sind die Land– und Forstwirtschaft und der örtliche Tourismus. Vor allem Mexikaner aus Guadalajara genießen am Wochenende oder in den Ferien die schöne Landschaft und die angenehmen Temperaturen Tapalpas.

Das Klima hier ist typisch für Mexiko: In der Trockenzeit von November bis Mai regnet es kaum. In der Regenzeit von Mai bis Oktober gibt es immer mal wieder Gewitter oder deftige Regenschauer, die jedoch normalerweise innerhalb einer Stunde wieder vorüber ziehen und der Sonne erneut den Vortritt lassen.
Die Temperaturen liegen von November bis März tagsüber bei 20 – 25 °C. Nachts kann es in dieser Jahreszeit allerdings recht kühl werden. Die Temperaturen sinken jedoch normalerweise nicht unter 0ºC. Im April und Mai steigen die Tagestemperaturen dann schon mal auf 35ºC.

Wegen des authentischen Ortsbildes und der schönen Lage, wurde Tapalpa zu einem der “Pueblo Magicos” in Mexico ernannt - ein Programm der Staatsregierung, das den Erhalt und die Restauration des Ortes fördert. Mit seinem Kopfsteinpflaster und den Ziegeldächern, sowie der für die Gegend typischen mexikanischen Architektur, ist Tapalpa ein Abbild des historischen, traditionellen Mexikos.

Trotzdem ist Tapalpa ist ein Ort, der sich ständig weiter entwickelt, und sich auch in seiner sozialen Struktur immer weiter verbessert. Viele Bürger aus Guadalajara besitzen in Tapalpa ein Sommerhaus und der lokale Tourismus bringt einen gewissen Wohlstand für den Ort mit sich.

Einige mehr “up-scale” Restaurants und Geschäfte sind in letzter Zeit eröffnet worden. Trotzdem ist Tapalpa noch immer ein sehr ursprünglicher und natürlicher Ort und weit entfernt von einem “Touristenghetto”. Das original mexikanische Gefühl findet man hier überall, ganz besonders an Plätzen wie zum Beispiel bei der “Fonda” der Doña Ramona, wo man “Pollo con Mole” (Hühnchen in Schokoladensoße) und “aqua fresca” (Fruchtgetränk) für 30 Pesos genießen kann.

Wer Freude und Interesse daran hat, ein authentisches Stück Mexiko kennen zu lernen, hat in Tapalpa die Möglichkeit, in das mexikanische Leben mit Leib und Seele einzutauchen.


Was Ihnen Tapalpa zu bieten hat:

Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, Tapalpa und die Umgebung zu entdecken, denn wir sind selbst sehr begeistert von diesem wunderschönen Fleckchen Erde !

Unser Gästehaus ist sehr zentral gelegen – nur 5 Minuten zu Fuss bis zur Plaza, wo sich die meisten Restaurants, Geschäfte und Treffpunkte befinden

Tapalpa ist eine mexikanische Kleinstadt, mit vielen malerischen Ecken und voller Leben. Es lohnt sich
den Ort zu Fuß zu erforschen, einen Blick durch offene Türen hindurch auf blühende Innenhöfe zu werfen, oder einige der vielen kleinen, kunterbunten Geschäfte und Marktstände zu besuchen. Sie können aber auch bei einem guten Essen in einem der Restaurants das fröhliche Leben auf der Plaza auf sich wirken lassen.

Immer wieder gibt es kostenlose Veranstaltungen und Konzerte auf der Plaza. Ortsansässige Künstler haben regelmässig Ausstellungen in der alten Kirche. Tapalpeños feiern gerne, deshalb wird altes Brauchtum gepflegt und es gibt Festlichkeiten zu vielen verschiedenen Anlässen. Die religiösen Traditionen spielen bei den Tapalpeños auch im täglichen Leben eine große Rolle und es gibt viele kirchliche Feste zur Ehren der Heiligen Jungfrau und anderen Heiligen Diese dauern oft wochenlang und werden mit Umzügen, Feuerwerken und Volks – und Tanzfesten begangen.

Doch auch nichtreligiöse Feiertage sind den Tapalpenos willkommen, wie z.B. der Unabhängigkeitstag, der Tag der Revolution oder das" Festival de la luna". An allen Feiertagen gibt es immer eine Vielzahl von Veranstaltungen und ganz Tapalpa ist auf den Beinen.

Fiestas
4. bis 13. Januar Fiesta de la Virgen de Guadalupe: Prozessionen, Volkstanz, Feuerwerke
15. bis 20. Januar Fiesta Charro-Taurina: Rodeo, Tänze, Feuerwerke
Karwoche Feria de Domingo de Ramos: Geschirr - und Töpfermarkt
Osterwoche Semana Santa: Verschiedene Veranstaltungen, Feuerwerke
Mai Tapalpa Al Aire Libre: Sportswettbewerbe und Kunstausstellungen http://www.lunafest.com.mx
Juli and August Fiesta of La Virgen de la Defensa: Prozessionen, Feuerwerke
13.bis 16.September Unabhängigkeitstag: Rodeo, Paraden, Musik, kulturelle Veranstaltungen Feuerwerke
21.bis 24.September Fiestas in honor of La Virgen de la Merced: Prozessionen, Markt, Feuerwerk
November Festival de la Luna: Verschiedenste kulturelle Veranstaltungen. http://www.lunafest.com.mx
19. + 20. November Tag der Revolution: Paraden mit Schulkindern
31. Dezember Lagerfeuer auf den Strassen um das Neue Jahr willkommen zu heissen


Eine Liste mit mexikanischen Feiertagen finden Sie hier: http://www.mexonline.com/holiday.html



Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, dem empfehlen wir ein Temazcalli (Schwitzbad) oder eine wunderbar entspannende mexikanische Massage.

Wenn Sie gerne Ihr Spanisch verbessern moechten, können Sie privaten Spanischunterricht nehmen. Für Connoisseure arrangieren wir auch gerne Kochkurse in denen sie die Feinheiten der pre-hispanischen Cuisine lernen konnen.

Im Ort gibt es mehrere Internetcafes - damit Sie auch im Urlaub nicht auf Ihre e-mail verzichten muessen.


Erkunden und genießen Sie die Umgebung von Tapalpa

Schon ein kleiner Spaziergang in die nähere Umgebung Tapalpas ist ein lohnenswertes Vergnügen.

Sie finden monumentale Stein- und Felsgruppierungen oder z.B. den Salto de Nogal, einen 105 Meter hohen Wasserfall, der an seinem Flussbett eine phantastische Fauna und eine große Artenvielfalt entstehen lässt, an der Sie nicht so schnell vorbei gehen werden.

Ganz in der Nähe liegt der Presa del Nogal, ein Stausee, der mit dem aktiven Vulkan von Colima im Hintergrund einen malerischen Eindruck hinterlässt und der Sie zum Wandern , Rudern oder Fischen einlaedt.

In Tapalpa können Sie sich
Pferde, Esel, Fahrräder und ATV’s (all-terrain vehicles) mieten, mit denen Sie abenteuerliche und fröhliche Erkundungstouren unternehmen können.

Für ganz sportliche Gäste stehen
Golf- und Tennisanlagen im “Country Club” zur Verfügung oder Sie koennen sich mit Hilfe des Extremsportanbieter “eko-park Tapalpa“ beim Klettern, Abseilen, Canopy oder Mountainbiking versuchen

Liebhaber des
Paragliding finden hier ein Paradies für ihren Sport. In den letzten Jahren wurde Tapalpa zweimal als Austragungsort für die Weltmeisterschaften in dieser Sportart gewaehlt und ist wegen seiner spektakulären Lage allgemein sehr beliebt.

Gegen Ende der Regensaison (September/Oktober) erblühen Tapalpas Wiesen und Felder mit einer unglaublichen Vielzahl von Wildblumen, darunter viele seltene Arten. Sie finden hier die schönsten Motive zum
Fotografieren oder Malen.

Wir unterstützen Sie auch gerne bei ihren Planungen für Exkursionen ans Meer, zum Vulkan von Colima, oder zu anderen Orten in der näheren Umgebung und auch für Ihre Weiterreise innerhalb Mexikos. Wir sind auch während Ihrer Weiterreise jederzeit für Sie erreichbar, so dass Sie sich bei auftauchenden Schwierigkeiten oder Fragen immer mit uns in Verbindung setzen können


Willkommen / Haus und Preise / Hausfotos / Anreise

Tapalpa und Aktivitaeten / Tapalpafotos / Kontakt und weitere Info